Sie sind hier: Startseite » Informationen » Vita

zu meiner Person                                                           
Ich wurde in Süddeutschland geboren und habe schon als kleines Kind Musik erlebt, gemacht und erlernt.
So begann ich, Klavier zu spielen, später auch Geige. In meiner Teenagerzeit fand ich aber Oboe viel schöner und spielte einige Jahre in unserem Musikgymnasium im Orchester mit.
Nach dem Abitur begann ich in Essen an der Folkwang-Hochschule Kirchenmusik zu studieren. Es erschien mir verlockend, viele verschiedene Instrumente (Orgel, Klavier….) zu studieren und dazu noch Dirigieren und Singen zu erlernen.
Nach meinem Kirchenmusikexamen fand ich es sinnvoll, noch etwas “Pädagogisches” zu lernen und studierte Klavierpädagogik. Weil ich sehr gerne Kammermusik mache und die klassische Liedliteratur so schön finde, absolvierte ich danach in Leipzig ein Aufbaustudium “Kammermusik und Liedbegleitung“.

Meinen Lebensunterhalt verdiente ich mir mit Klavierschülern, Kinder und Erwachsene und eine Zeit lang habe ich auch an der Musikhochschule in Essen Klavier unterrichtet.

Als ich dann selbst meinen Sohn hatte, besuchte ich mit ihm den Musikgarten.
Davon war ich so begeistert, dass ich selbst die Musikgartenlizenz erwarb und in Emmerich angefangen habe, Musikgarten anzubieten.
Bis heute finde ich den Musikgarten mit seinen vielseitigen Ideen und unzähligen Liedern eine rundherum sehr gelungene Sache und für kleine Kinder mit Ihren Eltern eine sinnvolle Beschäftigung.
Jedes mal freue ich mich über strahlende Kindergesichter, denen man die Begeisterung so ursprünglich und direkt ansieht.